viele augenblicke...

Viele Augenblicke,

die ich in diesem Brief verschicke.

Die Trauer in diesem Brief,

ist wie eine Träne, die die Wangen runterlief.

Es war nicht nur eine,

die zeigte ich bin alleine,

es waren 2, 3, 4,

die zeigten, das ich mein Herz verlier.

Die Trauer stieg immer wieder in mir hinauf.

Dies is t der Grund warum ich weglauf.

In meinen Tränen verlier' ich mich,

denn ich liebe nur dich.

Doch du, du liebst mich nicht,

ist das der Grund warum du lässt mich im Stich?

Ich hasse DICH!

 

 

26.5.07 15:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen