Ich blicke auf meine Narben,
Zeichen aus vergangenen Jahren.
Wunden, so tief und breit,
aufgerissen durch Erinnerungen an die vergangene Zeit.
Eine Lebensgeschichte in der Haut verfasst,
von seinem eigenen Verfasser zu tiefst gehasst.
Alte Bilder von mir so anders und fremd,
Bilder, so wie mich jeder kennt.
Verändert durch die Zeit,
mein altes ich ist schon lange Vergangenheit.
Meine Tage sind gezählt,
und ich weiß, ich habe den richtigen Weg gewählt......

13.3.07 20:15

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen